12. Dez. 13. Dez.

Selbst­ab­hol­ung

Deutschlandweit

Startseite » Baugeräte » Fräsgeräte » Betonfräsen
Betonfräsen
75 Angebote
Alle Produkte
  • Von Arx - FR 200 - Betonfräsen
    Betonfräsen
    Arbeitsbreite: 200 mm
    Frästiefe: 2 mm
    Distanz zur Wand: 54 mm
    Motorleistung: 2.2 kW
    11 Angebote an 11 Standorten
    ab 87,00 € / Tag
    Gesamtpreis ab 216,58 €
    inkl. 19% MwSt. und Versicherung
    Produktdetails ansehen
  • Schwamborn - BEF 203 - Betonfräsen
    Betonfräsen
    Arbeitsbreite: 200 mm
    Frästiefe: 2 mm
    Distanz zur Wand: 10 mm
    Motorleistung: 2.2 kW
    24 Angebote an 21 Standorten
    ab 90,00 € / Tag
    Gesamtpreis ab 223,72 €
    inkl. 19% MwSt. und Versicherung
    Produktdetails ansehen
  • Schwamborn - BEF 250 E - Betonfräsen
    Betonfräsen
    Arbeitsbreite: 250 mm
    Frästiefe: 5 mm
    Distanz zur Wand: 65 mm
    Motorleistung: 5.5 kW
    23 Angebote an 19 Standorten
    ab 118,00 € / Tag
    Gesamtpreis ab 293,93 €
    inkl. 19% MwSt. und Versicherung
    Produktdetails ansehen
  • Schwamborn - BEF 250 B - Betonfräsen
    Betonfräsen
    Arbeitsbreite: 250 mm
    Frästiefe: 5 mm
    Distanz zur Wand: 65 mm
    Motorleistung: 8.1 kW
    12 Angebote an 12 Standorten
    ab 118,00 € / Tag
    Gesamtpreis ab 293,93 €
    inkl. 19% MwSt. und Versicherung
    Produktdetails ansehen
  • Schwamborn - BEF 201 - Betonfräsen
    Betonfräsen
    Arbeitsbreite: 200 mm
    Frästiefe: 2 mm
    Distanz zur Wand: 10 mm
    Motorleistung: 2.2 kW
    5 Angebote an 5 Standorten
    ab 125,00 € / Tag
    Gesamtpreis ab 327,25 €
    inkl. 19% MwSt. und Versicherung
    Produktdetails ansehen

Betonfräsen sind leistungsstarke Maschinen, mit denen ein Rohbau-Fußboden für die weitere Bearbeitung vorbereitet werden kann. Diese Maschinen sind hocheffizient und sehr robust. Sie sind für Umbau- und Rohbaumaßnahmen gleichermaßen geeignet. Die Fräse ist für das flächige Bearbeiten eines Bodens ausgelegt. Wenn der Fußboden geschlitzt werden soll, verwendet man eine Betonsäge. Eine andere Bezeichnung für die Betonfräse ist die Beton-Bodenfräse oder Estrichfräse. Mieten Sie in wenigen Schritten die gewünschte Betonfräse auf klickrent. Eine Betonfräse zu leihen war selten einfacher.

Eine Betonfräse mieten

Klickrent bietet Ihnen eine schnelle und unkomplizierte Übersicht des deutschlandweiten Mietangebots von Betonfräsen. Mit unseren zuverlässigen und kompetenten Partnern können wir Sie schnell und kostengünstig unterstützen. Mit Maschinen von Markenherstellern wie Von Arx oder Schwamborn steht Ihnen für jede Aufgabe die passende Estrichfräse zum Ausleihen bereit. Jeder Verleih in unserem leistungsstarken Netzwerk aus handverlesenen Vermietern hat die passenden Absauggeräte zum leihen bereit. Auf klickrent können sie die passende Betonfräse für Ihr Projekt günstig mieten.

Betonfräse, Estrichfräse & Beton-Bodenfräse

Die Betonfräse ist ein Gerät, welches stehend über die Betonfläche geschoben wird. Sie besteht aus einem stabilen Gehäuse, einem Fahrwerk, einem kräftigen Elektromotor und dem Fräswerk. Das Fräswerk besteht aus einem teller- oder walzenförmigen Fräskopf. Dieser wird durch das Eigengewicht der Fräse auf den Betonboden gepresst. Der Fräsvorgang ist entweder quer zur Fahrtrichtung oder arbeitet in einer exzentrisch-radialen Bewegung. Walzenfräser haben eine gute Hobelleistung und können in einem Durchgang viel Höhe von einem Betonboden abnehmen. Radialfräser gleichen den Boden sehr gut aus und schaffen einen gleichmäßig ebenen Untergrund. Bei stark unebenen Böden kann es deshalb sinnvoll sein, beide Fräsmaschinen einzusetzen: Der Walzenfräser ist für das Entfernen der gröbsten Unebenheiten ideal, mit dem Tellerfräser kann anschließend der Boden gleichmäßig geschlichtet werden.


Neben den Flächen-Fahrmaschinen bietet der Handel auch Estrichfräsen als Handmaschinen an. Diese sind im Grunde kräftige Exzenter-Schleifmaschinen, die mit einem Beton-Diamant-Schleifkopf ausgestattet sind. Diese Handmaschinen sind für die Stellen gedacht, an welche die Flächen-Fahrmaschine nicht heran kommt. Ein großflächiges Abfräsen einer Betonoberfläche durch eine Beton-Hand-Fräse ist nicht empfohlen. Dafür ist diese Arbeit zu anstrengend.

Arbeiten mit einer Betonfräse

Die Arbeit mit einer Betonfräse ist einfach, jedoch körperlich etwas belastend. Der Fräsvorgang ist sehr laut, weswegen ein Gehörschutz beim Arbeiten mit dieser Maschine unbedingt notwendig ist. In der Regel wird eine vollständige Schutzbekleidung, einschließlich Atemschutz, Augenschutz und Vollschutz-Papieranzug beim Arbeiten mit einer Estrichfräse empfohlen. Darüber hinaus ist das Bearbeiten eines Fußbodens aus Beton denkbar einfach: Die Fräse wird an eine Stromversorgung angeschlossen und langsam über die gesamte Fläche geschoben. Die bearbeiteten Stellen sind deutlich sichtbar, so dass mit gleichmäßiger, streifenweiser Führung die gesamte Fläche gut bearbeitet werden kann. Zu einer Estrichfräse gehört eine leistungsstarke Absaugung, die auf die Maschine passen muss. Ein handelsüblicher Staubsauger oder ein preiswerter Industriesauger reicht zu diesem Zweck in der Regel nicht aus. Die Dienstleister, bei welchen man eine Estrichfräse ausleihen kann, haben in der Regel die passenden Absauggeräte ebenfalls im Verleih.

Einsatzgebiete von Estrichfräsen

Die Estrichfräse kommt zum Einsatz, wenn eine Beton- oder Estrichfläche flächenmäßig abgetragen werden muss. Dies ist bei Rohbauten bei schlecht geglätteten Oberflächen der Fall. Bei Altbauten kann die Estrichfräse kontaminierten, verschmutzten oder verklebten Oberflächen für einen Neuaufbau vorbereiten. Mit diesem Werkzeug können im schlimmsten Fall sogar Rückbauten und Abrisse verhindert werden. Bevor aufgrund eines alten Lack- und Öllagers oder einer anderen Kontamination ein Gebäude abgerissen werden soll, kann der Einsatz einer Estrichfräse die deutlich preiswertere Alternative sein.