klickrent und der Kettenbagger: CAT 320

Für eine Baustelle der Cavator GmbH in Berlin-Hellersdorf hat klickrent unter anderm einen CAT 320 bereitgestellt. Der Kettenbagger ist sparsam im Verbrauch, effizient im Betrieb und überschaubar in den Wartungskosten. Doch der CAT 320 punktet nicht nur bei Effizienz und Kraftstoffverbrauch, sondern auch in vielen anderen Aspekten.

Autor

Gastautor

Veröffentlicht am

12 Juli 2022

Thema
Baumaschinen

Der Kettenbagger CAT 320

Für ein Bauprojekt hat klickrent unter anderm einen CAT 320 bereitgestellt. Der Kettenbagger ist sparsam im Verbrauch, effizient im Betrieb und überschaubar in den Wartungskosten. Doch der CAT 320 punktet nicht nur bei Effizienz und Kraftstoffverbrauch, sondern auch in vielen anderen Aspekten. Maschinist Ronny Buchwald zeigt im Einsatz auf der Baustelle was dieser robuste und flexible Bagger kann.

Jetzt Kettenbagger mieten.

Auf einer Baustelle in Berlin-Hellersdorf führt die Cavator GmbH Erdarbeiten für den Bau eines Parkhauses durch. Wir begleiten unseren klickrent-Vertriebsmanager Nico Zerbe auf die Baustelle, wo er dem Maschinisten Ronny Buchwald bei seiner Arbeit über die Schulter schaut.

Es müssen fast 4000 Kubikmeter Erde ausgehoben werden. Dafür ist der Kettenbagger CAT 320, dessen Grabenräumschaufel rund 2,5 Kubikmeter fasst, die perfekte Maschine. Denn wie Maschinist Ronny Buchwald in unserem aktuellen Video sagt: "Da brauchen wir keinen Teelöffel, nicht mal 'nen Esslöffel, es muss hier eben eine schön große Schaufel sein. Zwei Meter im Durchmesser, fast einen Meter in der Tiefe."