14. Dez. 17. Dez.

Selbst­ab­hol­ung

Deutschlandweit

Startseite » Baugeräte » Holzspalter
Holzspalter
11 Angebote
Alle Produkte
  • Güde - DHH 1050/8 TC - Holzspalter
    Holzspalter
    Max. Holzlänge: 1040 mm
    Max. Holzdurchmesser: 400 mm
    Motorleistung: 3.5 kW
    Antrieb: Elektro
    1 Angebot an 1 Standort
    19,37 € / Tag
    Gesamtpreis 69,90 €
    inkl. 19% MwSt. und Versicherung
    Produktdetails ansehen
  • ATIKA - ASP 6 - Holzspalter
    Holzspalter
    Max. Holzlänge: 1030 mm
    Max. Holzdurchmesser: 500 mm
    Motorleistung: 2.8 kW
    Antrieb: Elektro
    4 Angebote an 4 Standorten
    ab 30,00 € / Tag
    Gesamtpreis ab 71,40 €
    inkl. 19% MwSt., ohne Versicherung
    Produktdetails ansehen
  • ATIKA - ASP 10 - Holzspalter
    Holzspalter
    Max. Holzlänge: 1325 mm
    Max. Holzdurchmesser: 400 mm
    Motorleistung: 4 kW
    Antrieb: Elektro
    4 Angebote an 4 Standorten
    ab 40,00 € / Tag
    Gesamtpreis ab 95,20 €
    inkl. 19% MwSt., ohne Versicherung
    Produktdetails ansehen
  • Thor - Farmer Multiuse 18 Tonnen - Holzspalter
    Holzspalter
    Max. Holzlänge: 1050 mm
    Max. Holzdurchmesser: 850 mm
    Motorleistung: 18 kW
    Antrieb: Benzin
    1 Angebot an 1 Standort
    Preis auf Anfrage
    Produktdetails ansehen
  • Husqvarna - Alpino 60-400 - Holzspalter
    Holzspalter
    Max. Holzlänge: 1050 mm
    Max. Holzdurchmesser: 450 mm
    Motorleistung: 1.85 kW
    Antrieb: Benzin
    1 Angebot an 1 Standort
    Preis auf Anfrage
    Produktdetails ansehen

Der Holzspalter ist ein praktisches Werkzeug, mit dem große Scheite oder ganze Rundstämme effizient und ohne große Kraftanstrengung zu Brennholz gespalten werden kann. Er hat gegenüber den klassischen Trennwerkzeugen für Holzwerkstoffe den enormen Vorteil, dass er praktisch verschleißfrei arbeitet. Den passenden Holzspalter leihen Sie online über klickrent. Sie haben die Wahl aus den Angeboten unseres Partnernetzwerks.

Holzspalter und ihr Aufbau

Bei den meisten Holzspaltern wird der eingelegte Großscheit oder Vollstamm hydraulisch oder pneumatisch gegen einen Stahlkeil gepresst. Kleinere Spalter für den Hausgebrauch haben nur einen Keil. Besonders kleine Holzspalter arbeiten nicht mit einem Stahlkreil, sondern mit einem rotierenden Kegel. Dieser wird fest an einen Elektromotor angetrieben und die hinreichend vorzerkleinerten Scheite per Hand dagegen gepresst. Bei den Geräten für den Hausgebrauch wird der Scheit in der Regel stehend oder liegend eingeführt. Großspalter für schwere Scheite oder Vollstämme arbeiten hingegen ausschließlich mit liegenden Stämmen. Besonders große Spaltmaschinen haben nicht nur einen Keil, sondern eine sternförmig angeordnete Gruppe von Spaltwerkzeugen. Damit ist das Zerkleinern eines Holzstamms mit nur einem einzigen Arbeitsgang möglich. Auch bei diesen Großwerkzeugen wird der Stamm liegend verarbeitet.

Der Spaltvorgang geschieht, sowohl stehend wie auch liegend, immer längs zur Faser. Das Spalten dient lediglich zum technischen Zerkleinern des Holzes. Es kann anschließend nur noch als Brennholz, für Spanplatten oder für die Herstellung von Papier verwendet werden. Die maßtechnisch unkritische Verarbeitung des Holzes macht einen präzisen Schneide- oder Sägevorgang unnötig. Außerdem verschleißt der Stahlkeil beim Spalten wesentlich langsamer, als ein empfindliches Sägeblatt.

Die Technik: Hydraulik Holzspalter

Ein Holzspalter wird mittels eines Hydraulikzylinders, einer Pneumatik, einer Mechanik oder elektrisch angetrieben. Die Antriebsart richtet sich nach der maximalen Größe der Holzstämme, die auf dem Spalter verarbeitet werden können sollen. Großspalter sind grundsätzlich hydraulisch angetrieben, da nur eine hydraulische Übersetzung die notwendige Kraft aufbringen kann. Hydraulik Holzspalter werden in der Land- und Fortswirtschaft oer im Privatgebrauch eingesetzt. Sie sind als Komplettgerät verfügbar. Die meisten Hydraulik Holzspalter haben jedoch einen Anschluss für den Betrieb durch einen Traktor. Die Förderpumpe wird an die Zapfwelle des Schleppers angeschlossen und erzeugt so den notwendigen Druck für den Hydraulik Holzspalter.

Auch für den Hausgebrauch sind Hydraulik Holzspalter verfügbar. Die vorgespaltenen Holzscheite werden stehend oder liegend in das Gerät eingeführt. Hochwertige Hydraulik Holzspalter haben zusätzliche Sicherungsfunktionen für ein besonders sicheres Arbeiten. Der Nachteil von einem Hydraulik Holzspalter ist, dass er recht langsam arbeitet.


Pneumatische und mechanische Holzspalter arbeiten wesentlich schneller. Sie sind jedoch nicht so weit verbreitet. Außerdem steigt mit der Arbeitsgeschwindigkeit auch die Gefährdung von herumfliegenden Splittern oder unachtsamen Anfassen des Scheits während des Spaltvorgangs. Das Tragen von Schutzbekleidung ist deshalb in jedem Fall angeraten. Bei schnell arbeitenden Holzspaltern sollte man außerdem vor jedem Arbeitsgang zwei Schritte Abstand halten, um nicht von herumfliegenden Splittern oder Stücken verletzt zu werden. Hydraulik Holzspalter sind aufgrund ihrer langsameren Geschwindigkeit deshalb besser kontrollierbar. Mechanische Holzspalter arbeiten mit einem Scherenhub oder mit einer Schwungscheibe, an die ein Zahnstangengetriebe montiert wird. Die meisten Holzspalter arbeiten mit 400V Kraftstrom. Besonders bei einem pneumatischen oder Hydraulik Holzspalter kann der notwendige Arbeitsdruck sonst nicht hergestellt werden.

Sicherheit bei Holzspaltern

Ein Spaltgerät zum Leihen sollte bei ungeübten Anwendern folgende Features aufweisen: Ausführung als Hydraulik Holzspalter, Scheiteinfuhr liegend. Wenn der Scheit liegend vom Hydraulik Holzspalter verarbeitet wird, ist die Gefahr geringer, dass die entstehenden kleineren Scheite seitlich wegkippen. Diese Möglichkeit ist beim Hydraulik Holzspalter mit stehender Bestückung immer gegeben.

Auch wenn ein Modell gewählt wird, bei dem der Hydraulik Holzspalter mit liegend positionierten Scheiten bestückt wird, sollte die PSU stets vollständig sein: Ein langärmliges Hemd, ein Arbeitshelm und vor allem ein Augenschutz und Handschuhe sind beim Arbeiten mit dem Hydraulik Holzspalter unverzichtbar. Für das Ablegen und transportieren der hinreichend zerkleinerten Holzscheite empfiehlt sich ein robuster Handkarren. Auch diese können durch Klickrent geliehen werden.

Holzspalter mieten & leihen

Auf klickrent können Sie Holzspalter deutschlandweit aus unserem Partnernetzwerk mieten. Wir unterstützen Sie gerne bei jedem Ihrer Projekte. Falls Ihnen zum Betrieb Ihres Hydraulik Holzspalters ein Starkstromanschluss, nicht zur Verfügung steht, können wir Sie beim leihen eines geeigneten Stromerzeugers unterstützen. Sie finden bei uns durch unsere starken und zuverlässigen Partner alles, was Sie für Ihre schnelle und effiziente Verarbeitung von Ihrem Brennholz benötigen. Holzspalter leihen über klickrent funktioniert nicht nur schnell sondern vor allem auch günstig.