21. Juni 24. Juni

Selbst­ab­hol­ung

Deutschlandweit

Startseite » Zubehör » Mobile Baustraßen
Mobile Baustraßen
16 Angebote
Alle Produkte
  • ZGS - EM Panel - Mobile Baustraßen
    Mobile Baustraßen
    Länge: 2440 mm
    Breite: 1220 mm
    Höhe: 13 mm
    Gewicht: 36 kg
    4 Angebote an 4 Standorten
    Preis auf Anfrage
    Produktdetails ansehen
  • ZGS - tMAT Panel - Mobile Baustraßen
    Mobile Baustraßen
    Länge: 3000 mm
    Breite: 2000 mm
    Höhe: 47 mm
    Gewicht: 235 kg
    4 Angebote an 4 Standorten
    Preis auf Anfrage
    Produktdetails ansehen
  • ZGS - TT Panel - Mobile Baustraßen
    Mobile Baustraßen
    Länge: 3000 mm
    Breite: 2500 mm
    Höhe: 47 mm
    Gewicht: 290 kg
    4 Angebote an 4 Standorten
    Preis auf Anfrage
    Produktdetails ansehen
  • Wilmes - Fahrplatte - Mobile Baustraßen
    Mobile Baustraßen
    Länge: 3000 mm
    Breite: 750 mm
    Höhe: 15 mm
    Gewicht: 34 kg
    1 Angebot an 1 Standort
    Preis auf Anfrage
    Produktdetails ansehen
  • STABline - STABplates Fahrplatte 2000 x 1000 x 15 mm - Mobile Baustraßen
    Mobile Baustraßen
    Länge: 2000 mm
    Breite: 1000 mm
    Höhe: 15 mm
    Gewicht: 30 kg
    1 Angebot an 1 Standort
    Preis auf Anfrage
    Produktdetails ansehen
  • STABline - STABplates Fahrplatte 2420 x 1220 x 15 mm - Mobile Baustraßen
    Mobile Baustraßen
    Länge: 2420 mm
    Breite: 1220 mm
    Höhe: 15 mm
    Gewicht: 36 kg
    1 Angebot an 1 Standort
    Preis auf Anfrage
    Produktdetails ansehen
  • STABline - STABplates Fahrplatte 3000 x 1000 x 20 mm - Mobile Baustraßen
    Mobile Baustraßen
    Länge: 3000 mm
    Breite: 1000 mm
    Höhe: 20 mm
    Gewicht: 60 kg
    1 Angebot an 1 Standort
    Preis auf Anfrage
    Produktdetails ansehen

Mobile Baustraßen mieten auf klickrent

Mobile Baustraßen sind Verlege-Elemente, die zur Vorbereitung von Untergründen dienen. Sie werden eingesetzt, wenn weiche, wenig tragfähige oder empfindliche Böden mit schwerem Gerät befahren werden sollen. Mobile Baustraßen können Sie hier für geringe Kosten online mieten. Die abgebildeten Produkte stammen aus unserem Netzwerk etablierter Vermieter.

Sie planen eine Baustelle oder einen Event, bei dem eine mobile Baustraße benötigt wird? Die Suche nach einem geeigneten Anbieter am entsprechenden Standort kann recht anspruchsvoll werden. Eine mobile Baustraße ist kein Allerwelts-Produkt sondern wird in der Regel von Spezialisten bereitgestellt. Vertrauen Sie hier der Erfahrung und Leistungsfähigkeit der Vermieter, deren Produkte Sie hier mieten können. Auf klickrent können Sie eine mobile Baustraße online mieten.

Registrieren Sie sich auf unserer Plattform und finden Sie alle Mietangebote mit Preisen auf einen Blick. Der gesamte Mietprozess findet online statt. So können komfortabel alle Angebote miteinander verglichen werden und die gewünschte mobile Baustraße mieten. Auch bei hochwertiger Qualität müssen Sie keinen horrenden Preis zahlen. Durch ein großes Netzwerk an Vermietern können eine hohe Verfügbarkeit garantieren.

Mobile Baustraßen aus Kunststoff und Aluminium

Mit dem Einsatz von mobilen Baustraßen werden zwei Ziele erreicht:

  • Zugänglichkeit einer Baustelle durch Baufahrzeuge
  • Minimale Schädigung des Untergrunds

Aufgeweichte, nicht tragfähige Böden können für normale und schwere Fahrzeuge schnell gefährlich werden. Die Maschinen sinken ein und können ihren Einsatzort nicht erreichen. Außerdem reißen sie den Boden auf und hinterlassen tiefe Furchen. Bei Rasen- oder Ackerflächen entstehen so optische und wirtschaftliche Schäden. Durch den Einsatz von mobilen Baustraßen sind diese Schäden vermeidbar und der Materialfluß zur Baustelle ist gewährleistet.

Die Hersteller bieten eine ganze Reihe an Lösungen an, um weiche Untergründe durch mobile Baustraßen tragfähig zu machen.

  • Diese Technik hat ihre Ursprünge im zweiten Weltkrieg, wo mit Hilfe von Holzmatten und Stahlplatten die Fahrwege für schweres Kriegesgerät hergestellt wurden. Stahlplatten sind zwar hochfest, sie korrodieren jedoch stark und sind recht schwer im Transport.
  • Deshalb wurden einige Zeit lang Systeme aus Aluminium eingesetzt. Sie sind wesentlich leichter und verrosten nicht. Jedoch ist Aluminium ein Weichmetall, welches recht empfindlich auf Dauerbelastungen reagiert.
  • Heute wird deshalb vorwiegend Kunststoff für mobile Baustraßen eingesetzt.

Der Vorteil an den Kunststoff-Platten ist auch, dass es eine sehr umweltfreundliche Lösung ist. Der eingesetzte Kunststoff besteht größtenteils aus recyceltem Material, wofür Kunststoff-Verpackungen oder Altreifen verwendet werden. Mit einem starken Profil an der Oberfläche geben die Kunststoff- und Gummiplatten einen optimalen Grip für Reifen und Kettenfahrwerke.

Die Formgebung der mobilen Baustraßen ist sehr unterschiedlich. Einfache Matten dienen dazu, die Fahrspuren von Bagger und LKW abzudecken. Sie werden einfach überlappend auf den Untergrund gelegt und bestenfalls etwas mit langen Häringen fixiert. Daneben gibt es auch flächige Lösungen, beispielsweise aus hexagonalen Elementen, mit denen sich praktische und saubere Begehflächen herstellen lassen. Sie sind ideal für längerfristige Anwendungen, beispielsweise für Flüchtlingslager, mehrtägige Events oder für den Katastrophenschutz.