21. Jan. 22. Jan.

Selbst­ab­hol­ung

Deutschlandweit

Startseite » Klimatechnik » Lufterhitzer » Biemmedue GP 90A

Biemmedue GP 90A

Lufterhitzer
Biemmedue GP 90A Lufterhitzer
Biemmedue GP 90A
Lufterhitzer
27,00 € / Tag
54,00 €
Versicherung
4,00 €
Nettopreis
58,00 €
zzgl. MwSt. 19%
11,02 €
Bruttopreis
69,02 €
Kaution
250,00 €
3 Angebote an 3 Standorten
Bitte Einsatzort in der Suche eingeben und “Jetzt finden” auswählen

Technische Daten

  • 96.5 Max. Heizleistung  (kW)
  • 32.6 Min. Heizleistung  (kW)
  • 1015 Länge  (mm)
  • 610 Höhe  (mm)
  • 3260 Luftleistung  (m³/h)
  • Gas Antrieb 
  • 435 Breite  (mm)
  • 35 Gewicht  (kg)

3 Angebote

Auswahl Standort Gesamtpreis
28832 Achim 58,00 € (69,02 € inkl. MwSt.)
24783 Osterrönfeld 58,00 € (69,02 € inkl. MwSt.)
70329 Stuttgart 58,00 € (69,02 € inkl. MwSt.)

Verwendungszweck

Bei einem Luftdurchsatz von 3260 m3/h sorgt die Gebläseleistung des GP 90A von Biemmedue dafür, dass Arbeiten in der Land- und Bauwirtschaft bei kälteren Temperaturen nicht unterbrochen werden müssen. Auch in der Industrie oder im Bauhandwerk kann eine solche Luftleistung den weiteren Verlauf von Arbeiten sichern.

Aufbau

Der GP 90A ist mit einem Eigengewicht von stolzen 35 kg zwar der Schwerste unter den automatischen Lufterhitzern von Biemmedue, sein Format von 990 x 436 x 610 mm (L x B x H) garantiert dennoch einen einfachen Transport im PKW, sodass der Heizer problemlos von der Mietstation an seinen gewünschten Einsatzort gefahren werden kann. Zur Grundaustattung gehört neben dem Dreifachanschluss für die 11 kg-schweren Gasflaschen, die mit einem Anschlussdruck von 0,5 bis 2 bar angeschlossen werden, auch ein Druckregelventil mit Schlauchbruchsicherung.

Betrieb

Der gasbetriebene Lufterhitzer GP 90A sorgt mit einer maximalen Heizleistung von 96,5 kW auf jeder Baustelle für ausreichend warme Luft. Angeschlossen an mindestens drei Gasflaschen bewegt sich sein Brennstoffverbrauch zwischen 2,57 bis 7,61 kg/h. Innerhalb des empfohlenen Einsatzbereichs von mindestens 32 bis maximal 96,5 kW heizt der GP 90A stufenlos ohne jeglichen Wärmeverlust. Zusätzlich zum Gasantrieb muss der Heizer mit Strom betrieben werden, mit dem ihn eine gewöhnliche 230 V-Steckdose versorgt. Damit kommt die Miete eines solchen Geräts ohne jeglichen Mehraufwand auf der Baustelle aus. Auf Ihrer Baustelle fehlt noch der passende Lufterhitzer? Dann geben Sie hier ganz unverbindlich und kostenfrei eine Mietanfrage auf!