Baustrom­verteiler mieten

Nutzen Sie unseren Rückrufservice
Unser Experte meldet sich umgehend bei Ihnen.
Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Call from
Ich akzeptieren die AGB von klickrent und habe die Datenschutzerklärung gelesen.
oder direkt anrufen
Mo - Fr, 8:00 bis 17:00
Ich akzeptieren die AGB von klickrent und habe die Datenschutzerklärung gelesen.
oder direkt anrufen
Mo - Fr, 8:00 bis 17:00

Wir garantieren

Direkt anfragen
Direkt anfragen

Starten Sie sofort online Ihre Anfrage – ganz einfach und ohne Registrierung.

So kommen Sie mit wenigen Angaben schnell und effizient zum Ziel.

Deutschlandweite Verfügbarkeit
Deutschlandweite Verfügbarkeit

Wir greifen auf ein umfassendes Netzwerk von Vermietern und starken Partnern zurück.

So können wir Ihnen garantiert die beste Lösung bereitstellen.

Umgehende Rückmeldung
Umgehende Rückmeldung

Sie bekommen schnell und zuverlässig von uns das beste Angebot.

Bis zur Rechnungsstellung erhalten Sie bei klickrent alles aus einer Hand. Dabei steht Ihnen jederzeit ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Häufig gestellte Fragen

Mit wem schließe ich den Mietvertrag ab?
Ist eine Registrierung auf klickrent notwendig, um mieten zu können?
Welche Produkte kann ich bei klickrent mieten?
Was kostet der klickrent Service den Mieter?
An wen wende ich mich mit Fragen zur laufenden Miete?
Wie wird die Qualität der Maschinen sichergestellt?
Wieviele Anbieter hat klickrent im Angebot?
Wie prüft klickrent die Anbieter?
Ist die Maschine bei einer Miete versichert?
Wie wird der Transport der gemieteten Bautechnik organisiert?
mehr
Ihre persönlichen
Ansprechpartner
oder rufen Sie direkt an
Mo - Fr 08:00 bis 17:00
Ihre persönlichen
Ansprechpartner
oder rufen Sie direkt an
Mo - Fr 08:00 bis 17:00

Häufig gestellte Fragen

Mit wem schließe ich den Mietvertrag ab?
Ist eine Registrierung auf klickrent notwendig, um mieten zu können?
Welche Produkte kann ich bei klickrent mieten?
Was kostet der klickrent Service den Mieter?
An wen wende ich mich mit Fragen zur laufenden Miete?
Wie wird die Qualität der Maschinen sichergestellt?
Wieviele Anbieter hat klickrent im Angebot?
Wie prüft klickrent die Anbieter?
Ist die Maschine bei einer Miete versichert?
Wie wird der Transport der gemieteten Bautechnik organisiert?
mehr

Baustromverteiler mieten zum günstigen Preis

Auf klickrent können Sie Baustromverteiler für geringe Kosten mieten. Die elektrischen Werkzeuge und Maschinen auf einer Baustelle erleichtern und beschleunigen die Arbeit enorm. Jedoch brauchen sie dafür eines: Eine zuverlässige Versorgung. Um bei einer Baustelle vom ersten Tag an voll einsetzbar zu sein, stehen für das elektrische Equipment deshalb zwei Geräte zur Auswahl: Das Stromaggregat und der Baustromverteiler bereit.

Das Stromaggregat ist zwar sehr praktisch. Es hat aber einen entscheidenden Nachteil: Es ist laut und erzeugt Abgase. Das kann sowohl die Bauarbeiter als auch die Nachbarn stark stören. Außerdem sind Stromaggregate durch den hohen Verbrauch von Kraftstoff nicht sehr wirtschaftlich.

Ein Baustromverteiler ist hier die professionellere Lösung. Er liefert normalen Netzstrom in allen gewünschten Spannungsbereichen. Damit stockt die Baustelle niemals und es wird kein unnötiger Lärm erzeugt. Dazu kommt, dass es in der Regel teuerer ist ein Stromaggregat als ein Baustromverteiler zu mieten. Der Mietpreis errechnet sich an der Dauer des Mietzeitraums aber wird in der Regel günstiger je länger Sie den Baustromverteiler mieten.

Einen Baustromkasten mieten auf klickrent

klickrent arbeitet mit etablierten Vermietern deutschlandweit zusammen von denen Sie Stromverteiler mieten können. Dabei werden die Geräte bereits für erstaunlich günstige Kosten angeboten. Innerhalb weniger Klicks können Sie den gewünschten Baustromverteiler einfach online mieten. Das Mietangebot wird transparent dargestellt, sodass Sie Produkte und Mietpreise ganz einfach vergleichen können. So können Sie Ihre Baustelle mit hochwertigen Baustromkästen austatten und dabei auf Hohe Kosten in der Anschaffung verzichten.

Aufbau eines Baustromkasten

Der Baustromkasten besteht aus einem stabilen Gehäuse aus Stahlblech. Theoretisch ist es wasserdicht. Es ist dennoch dringend empfohlen, den Stromkasten immer an einem wettergeschütztem Ort aufzustellen. In seinem Inneren befinden sich ein oder mehrere Transformatoren. Diese wandeln den ankommenden Netzstrom in nutzbaren 240 V Hausstrom oder in 400V Kraftstrom um. Damit können quasi alle auf einer Baustelle eingesetzten Geräte zuverlässig mit elektrischer Energie versorgt werden.

Dazu zählen u.a:

  • Elektrische Handgeräte: Kernbohrgeräte, Winkelschleifer, Schlitzfräsen
  • Stationäre Maschinen: Tischtrennmaschinen, Steintrennmaschinen
  • Handgeführte Maschinen: Betonfräsen, Industriestaubsauger

Außerdem ist der Baustromkasten die zentrale Anschlussstelle für Kabeltrommeln und Stromkabel.

Einsatz eines Stromverteilerkastens

Ein Baustromkasten darf nur von einem zertifiziertem Betrieb angeschlossen werden. Jegliche Manipulation des Stromkastens kann lebensgefährliche Folgen haben. Er wird idealerweise an einem Ort aufgestellt, wo er vor Niederschlag, Wind und Diebstahl geschützt ist. Um Überspannungen durch zu lange Stromkabel zu vermeiden, sollte der Baustromkasten möglichst zentral aufgebaut werden. Dabei sind alle ein- und ausgehenden Kabel so abzuschirmen, dass sie nicht verletzt werden können und dass von ihnen keine Stolpergefahr ausgeht.

Der Handel und die Verleihstationen bieten hierzu hochwertige Kabelbrücken an. Diese bestehen aus einem trapezförmigen Kunststoffelement, bei dem eine Klappe eingelassen ist. Unter der Klappe befindet sich ein Kabelkanal, in welche die Verkabelung des Baustromkastens eingelegt werden kann. Mit Hilfe der Kabelbrücke ist das Passieren und Kreuzen der Stromversorgung mit einer Schubkarre oder einem Palettenhubwagen auch kein Problem mehr.

Whatsapp