Untendrehkrane mieten

  • Deutschlandweite Verfügbarkeit
  • Anfragen ohne Registrierung
  • Rückmeldung innerhalb von 30 Minuten

Sie wollen Untendrehkrane mieten? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Unser Experte auf diesem Gebiet ruft Sie umgehend zurück.

Oder rufen Sie uns an (Mo - Fr, 7:00 bis 17:00)
0800 / 563 289 2 - 000

Sie wollen Untendrehkrane mieten? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Unser Experte auf diesem Gebiet ruft Sie umgehend zurück.

Oder rufen Sie uns an (Mo - Fr, 7:00 bis 17:00)
0800 / 563 289 2 - 000
Wir garantieren
Deutschlandweite Verfügbarkeit
Direkt
anfragen

Starten Sie sofort online Ihre Anfrage – ganz einfach und ohne Registrierung.

So kommen Sie mit wenigen Angaben schnell und effizient zum Ziel.

Deutschlandweite Verfügbarkeit
Deutschlandweite
Verfügbarkeit

Wir greifen auf ein umfassendes Netzwerk von Vermietern und starken Partnern zurück.

So können wir Ihnen garantiert die beste Lösung bereitstellen.

Deutschlandweite Verfügbarkeit
Umgehende
Rückmeldung

Sie bekommen schnell und zuverlässig von uns das beste Angebot.

Bis zur Rechnungsstellung erhalten Sie bei klickrent alles aus einer Hand. Dabei steht Ihnen jederzeit ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Mit wem schließe ich den Mietvertrag ab?
Der Mietvertrag wird direkt zwischen Mieter und klickrent abgeschlossen.
Ist eine Registrierung auf klickrent notwendig, um mieten zu können?
Nein, eine Registrierung ist nicht notwendig um eine Mietanfrage an klickrent zu senden.
Welche Produkte kann ich bei klickrent mieten?
klickrent bietet jegliche Bautechnik, die auf dem Markt verfügbar ist.
Was kostet der klickrent Service den Mieter?
Bei klickrent fallen ausschließlich Miet- und Mietnebenkosten an. klickrent erhebt für den Kundenservice keinerlei zusätzliche Kosten.
An wen wende ich mich mit Fragen zur laufenden Miete?
Bei allen Fragen rund um Ihre Miete steht Ihnen unter 0800 / 563 289 2 000 unser persönlicher Kundenservice zur Seite.
Wie wird die Qualität der Maschinen sichergestellt?
klickrent arbeitet ausschließlich mit professionellen Vermietern zusammen, die Ihre Zuverlässigleit zweifelsfrei unter Beweis gestellt haben. Zu allen Anbietern gibt es direkte persönliche Kontakte.
mehr
Ihre persönlichen Ansprechpartner
Marzena
Lennart
Nadine
Nico
Oder rufen Sie uns an (Mo - Fr, 7:00 bis 17:00)
0800 / 563 289 2 - 000

Der Untendreher

Ein Untendrehkran, auch "Schnelleinsatzkran" oder "Untendreher" genannt, ist eine Variante des Turmdrehkrans. Sein Name besagt, dass der Drehkranz des Geräts am Fuß des Turms angebracht ist. Dadurch dreht sich beim Schwenken der gesamte Kran, einschließlich Kranturm, um die vertikale Achse. Das unterscheidet ihn vom Obendreher. Die Oberdreher drehen nur den horizontalen Ausleger, während der Kranturm in seiner Position bleibt.

Der Unterschied zwischen Obendreher und Untendreher

Turmdrehkräne sind Baumaschinen. Sie dienen zum Versetzen von schweren oder sperrigen Lasten auf Baustellen. Die Vorteile von Untendrehern sind:

  • Kleiner Aufstellort
  • Große Höchstlast und Tragfähigkeit
  • Schneller Aufbau
  • Kompakt und Mobil bei Einlagerung und Transport
  • Geräuschlose Arbeitsweise
  • Einfache Technik bei Bedienung und Instandhaltung
  • Hohe Hubkraft

Aus diesen Gründen sind Obendreher und Untendreher bis heute die standardmäßigen Krane auf Baustellen. Die Größe spielt dabei keine Rolle. Es gibt Mini-Turmdrehkräne, mit denen etagenweise die Arbeit der Maurer unterstützt werden kann. Ebenso gibt es Turmdrehkräne gewaltigen Ausmaßes mit fast 90 Metern Höhe und 50 Tonnen Hubkraft.

Eine Schwachstelle des Turmdrehkrans ist aber sein Kippmoment. Je höher der Baukran und je größer seine Ausladung wird, desto mehr Angriffsfläche bietet er für den Wind. Das Hebelmoment zum Drehpunkt des Standfußes steigt immer mehr an. Ab einer bestimmten Größe muss der Kran daher mit weiteren Maßnahmen gegen Umkippen gesichert werden. Dann ist ein starrer Kranturm vorteilhafter als ein drehender Kranturm.

Außerdem ist die Materialbelastung in einem starren Turm geringer. Beim Schwenken und Stoppen des Turmdrehkräne treten Torsionskräfte auf, die den Turm in sich verbiegen. Dieser Effekt wird mit steigender Hakenhöhe des Baukrans immer stärker. Bei einem großen Baukran würde das die Handhabung deutlich erschweren, weil bei jedem Stoppen, der Baukran zunächst auspendeln muss. Mit einem Obendreher wird dieser Effekt vollständig vermieden.

Nachteilig an einem Obendreher ist jedoch seine aufwändige Technik. Die gesamte Drehmechanik samt Antrieben muss an die obere Spitze des Turms gebracht werden. Das erschwert sowohl den Aufbau als auch die Wartung erheblich. Untendreher und Obendreher gibt es in verschiedenen Baureihen mit unterschiedlicher Hakenhöhe und Ausladung. Bei klickrent vermieten wir Untendreher und Obendreher. Wenn Sie einen Baukran mieten wollen, und Fragen bezügliche der Hakenhöhe und der Ausladung haben, dann werden Ihnen die persönlichen Ansprechpartner helfen. Sie stellen einfach eine online Anfrage oder Sie rufen uns direkt an.

Vorteile des Untendrehers

Die Technik des Untendrehers kommt nur für kleine und mittelgroße Geräte zum Einsatz.

Die Vorteile sind - die Einfachere Konstruktion - die vereinfachte Wartung durch besser zugängliche Technik - die Krane sind Schnellbaufähig - flexibler - und für Tageseinsätze geeignet. Kleinere Modelle des Untendreher können nach kurzer Einweisung von jedem geeigneten Mitarbeiter bedient werden. Bei größeren Modellen, vor allem solchen mit integrierter Kabine, ist ein Kranführerschein zum Bedienen empfohlen.

Typen von Untendrehkränen

Untendreher werden mit einer Baugröße von ca. 15 Metern Höhe, 15 Metern Ausladung und 1500 kg Hubkraft bis 30 Metern Höhe, 47 Metern Ausladung und 6000 kg Hubkraft angeboten. Daneben gibt es noch Mini-Untendrehkräne, die in Werkstätten und auf kleinen Baustellen bzw. Bauabschnitten verwendet werden.

Mieten von Untendrehern: Das gilt es zu beachten

Das Gerät sollte über eine aktuelle Zulassung verfügen. Funkfernbedienungen sind Kabelfernbedienungen immer vorzuziehen. Beim Berechnen der Höchstlast eines Baukrans ist es wichtig, die Ausladung zu beachten. Je weiter die Last vom Turm entfernt angehoben wird, desto geringer wird die Traglast und Ausladung des Baukrans. So kann ein Baukran mit einer nominellen Höchstlast von 6 Tonnen an seiner Spitze möglicherweise nur eine Höchstlast von 1,5 Tonnen heben.

Hersteller von Untendrehern

Die bekanntesten Hersteller von Untendrehkranen sind:

  • VICARIO
  • ARCOMET
  • CATTANEO
  • POTAIN
  • LIEBHERR
  • SANMARCO

Der Untendreher

Ein Untendrehkran, auch "Schnelleinsatzkran" oder "Untendreher" genannt, ist eine Variante des Turmdrehkrans. Sein Name besagt, dass der Drehkranz des Geräts am Fuß des Turms angebracht ist. Dadurch dreht sich beim Schwenken der gesamte Kran, einschließlich Kranturm, um die vertikale Achse. Das unterscheidet ihn vom Obendreher. Die Oberdreher drehen nur den horizontalen Ausleger, während der Kranturm in seiner Position bleibt.

Der Unterschied zwischen Obendreher und Untendreher

Turmdrehkräne sind Baumaschinen. Sie dienen zum Versetzen von schweren oder sperrigen Lasten auf Baustellen. Die Vorteile von Untendrehern sind:

  • Kleiner Aufstellort
  • Große Höchstlast und Tragfähigkeit
  • Schneller Aufbau
  • Kompakt und Mobil bei Einlagerung und Transport
  • Geräuschlose Arbeitsweise
  • Einfache Technik bei Bedienung und Instandhaltung
  • Hohe Hubkraft

Aus diesen Gründen sind Obendreher und Untendreher bis heute die standardmäßigen Krane auf Baustellen. Die Größe spielt dabei keine Rolle. Es gibt Mini-Turmdrehkräne, mit denen etagenweise die Arbeit der Maurer unterstützt werden kann. Ebenso gibt es Turmdrehkräne gewaltigen Ausmaßes mit fast 90 Metern Höhe und 50 Tonnen Hubkraft.

Eine Schwachstelle des Turmdrehkrans ist aber sein Kippmoment. Je höher der Baukran und je größer seine Ausladung wird, desto mehr Angriffsfläche bietet er für den Wind. Das Hebelmoment zum Drehpunkt des Standfußes steigt immer mehr an. Ab einer bestimmten Größe muss der Kran daher mit weiteren Maßnahmen gegen Umkippen gesichert werden. Dann ist ein starrer Kranturm vorteilhafter als ein drehender Kranturm.

Außerdem ist die Materialbelastung in einem starren Turm geringer. Beim Schwenken und Stoppen des Turmdrehkräne treten Torsionskräfte auf, die den Turm in sich verbiegen. Dieser Effekt wird mit steigender Hakenhöhe des Baukrans immer stärker. Bei einem großen Baukran würde das die Handhabung deutlich erschweren, weil bei jedem Stoppen, der Baukran zunächst auspendeln muss. Mit einem Obendreher wird dieser Effekt vollständig vermieden.

Nachteilig an einem Obendreher ist jedoch seine aufwändige Technik. Die gesamte Drehmechanik samt Antrieben muss an die obere Spitze des Turms gebracht werden. Das erschwert sowohl den Aufbau als auch die Wartung erheblich. Untendreher und Obendreher gibt es in verschiedenen Baureihen mit unterschiedlicher Hakenhöhe und Ausladung. Bei klickrent vermieten wir Untendreher und Obendreher. Wenn Sie einen Baukran mieten wollen, und Fragen bezügliche der Hakenhöhe und der Ausladung haben, dann werden Ihnen die persönlichen Ansprechpartner helfen. Sie stellen einfach eine online Anfrage oder Sie rufen uns direkt an.

Vorteile des Untendrehers

Die Technik des Untendrehers kommt nur für kleine und mittelgroße Geräte zum Einsatz.

Die Vorteile sind - die Einfachere Konstruktion - die vereinfachte Wartung durch besser zugängliche Technik - die Krane sind Schnellbaufähig - flexibler - und für Tageseinsätze geeignet. Kleinere Modelle des Untendreher können nach kurzer Einweisung von jedem geeigneten Mitarbeiter bedient werden. Bei größeren Modellen, vor allem solchen mit integrierter Kabine, ist ein Kranführerschein zum Bedienen empfohlen.

Typen von Untendrehkränen

Untendreher werden mit einer Baugröße von ca. 15 Metern Höhe, 15 Metern Ausladung und 1500 kg Hubkraft bis 30 Metern Höhe, 47 Metern Ausladung und 6000 kg Hubkraft angeboten. Daneben gibt es noch Mini-Untendrehkräne, die in Werkstätten und auf kleinen Baustellen bzw. Bauabschnitten verwendet werden.

Mieten von Untendrehern: Das gilt es zu beachten

Das Gerät sollte über eine aktuelle Zulassung verfügen. Funkfernbedienungen sind Kabelfernbedienungen immer vorzuziehen. Beim Berechnen der Höchstlast eines Baukrans ist es wichtig, die Ausladung zu beachten. Je weiter die Last vom Turm entfernt angehoben wird, desto geringer wird die Traglast und Ausladung des Baukrans. So kann ein Baukran mit einer nominellen Höchstlast von 6 Tonnen an seiner Spitze möglicherweise nur eine Höchstlast von 1,5 Tonnen heben.

Hersteller von Untendrehern

Die bekanntesten Hersteller von Untendrehkranen sind:

  • VICARIO
  • ARCOMET
  • CATTANEO
  • POTAIN
  • LIEBHERR
  • SANMARCO

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

EIN TEIL UNSERER MITGLIEDSCHAFTEN