Stromversorgung

Produkte

Mit Energie an die Arbeit: Stromversorgung

Hauptstrom-, Dauerstrom- oder Notstrombetrieb: Überall dort, wo die Stromversorgung ohne direkten Zugang zum örtlichen Stromnetz unbedingt gewährleistet sein muss, kommen Stromaggregate beziehungsweise Stromgeneratoren zum Einsatz. Um die Reichweiten der Stromversorgung zu verlängern, finden zudem Baustellen-Stromverteiler, Gummi-Verlängerungsleitungen und Kabeltrommeln Anwendung. So wird zum Beispiel auf einer Baustelle ohne Hausanschluss der Strom über einen Baustromkasten verteilt.

Dieser Elektroverteiler ist mit verschiedenen Steckdosen ausgestattet und stellt die Netzspannung für Drehstromverbraucher und Wechselstromverbraucher zur Verfügung. Insbesondere für die Nutzung von mobilen Stromaggregaten oder Generatoren bei einmaligen Bauprojekten und Events ist es sinnvoll, über eine Ausleihe nachzudenken.

Ausstattung und Einsatzgebiete von Stromversorgungsaggregaten

Ein Stromerzeugungsaggregat bringt elektrische Energie dorthin, wo es keinen Zugang zum öffentlichen Stromnetz gibt. Diese Unabhängigkeit von einem Stromversorger wird möglich gemacht, indem ein Aggregat über eine Verbrennungskraftmaschine (z.B. einen Ottomotor oder einen Dieselmotor) und einen Stromgenerator elektrische Energie erzeugt. Die Nennleistung von mobilen Stromaggregaten, die Sie bei Partnern von klickrent finden, kann von 4 kVA bis zu 100 kVA reichen (bei einem Nennstrom von 17,4 A bis zu 144 A) und eine Frequenz bis zu 50Hz erreichen. Natürlich sind die Stromerzeuger mit Schuko-Steckern (Schutz-Kontakt-Steckern) versehen, um bei Kontaktierung den Berührungsschutz sicherzustellen.

Neben ENDRESS und Zeppelin Power Systems sorgen Geräte von Atlas Copco, SDMO und FG Wilson für eine von Netzen unabhängige Stromversorgung. Die Energieerzeuger werden je nach Einsatzgebiet mit Diesel, Benzin oder (viel seltener) elektrisch betrieben und bieten eine große Flexibilität auf Baustellen, in öffentlichen Gebäuden oder bei großen Open-Air-Veranstaltungen. Zudem sind stromerzeugende stationäre Notstromaggregate an Orten zu finden, an denen ein Stromausfall katastrophale Folgen haben könnte und eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) unbedingt gewährleistet sein muss – wie zum Beispiel in Krankenhäusern, in Serverräumen oder in Atomkraftwerken.

Stromversorgungsaggregate mieten

Um die Stromversorgung kurzfristig oder bei einmaligen Bauprojekten ohne großen Aufwand bewerkstelligen zu können, lohnt es sich, eine Anfrage für Mietgeräte zu stellen. Über den Mietanfrage-Service von klickrent finden Sie viele zuverlässige Partner, bei denen Sie mobile Stromaggregate und Stromerzeuger namhafter Hersteller wie ENDRESS und Zeppelin Power Systems mit unterschiedlichen Nennleistungen mieten können.