Kompaktlader mieten

Wir garantieren
Deutschlandweite Verfügbarkeit
Direkt
anfragen

Starten Sie sofort online Ihre Anfrage – ganz einfach und ohne Registrierung.

So kommen Sie mit wenigen Angaben schnell und effizient zum Ziel.

Deutschlandweite Verfügbarkeit
Deutschlandweite
Verfügbarkeit

Wir greifen auf ein umfassendes Netzwerk von Vermietern und starken Partnern zurück.

So können wir Ihnen garantiert die beste Lösung bereitstellen.

Deutschlandweite Verfügbarkeit
Umgehende
Rückmeldung

Sie bekommen schnell und zuverlässig von uns das beste Angebot.

Bis zur Rechnungsstellung erhalten Sie bei klickrent alles aus einer Hand. Dabei steht Ihnen jederzeit ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Mit wem schließe ich den Mietvertrag ab?
Der Mietvertrag wird direkt zwischen Mieter und klickrent abgeschlossen.
Ist eine Registrierung auf klickrent notwendig, um mieten zu können?
Nein, eine Registrierung ist nicht notwendig um eine Mietanfrage an klickrent zu senden.
Welche Produkte kann ich bei klickrent mieten?
klickrent bietet jegliche Bautechnik, die auf dem Markt verfügbar ist.
Was kostet der klickrent Service den Mieter?
Bei klickrent fallen ausschließlich Miet- und Mietnebenkosten an. klickrent erhebt für den Kundenservice keinerlei zusätzliche Kosten.
An wen wende ich mich mit Fragen zur laufenden Miete?
Bei allen Fragen rund um Ihre Miete steht Ihnen unter 0800 / 563 289 2 000 unser persönlicher Kundenservice zur Seite.
Wie wird die Qualität der Maschinen sichergestellt?
klickrent arbeitet ausschließlich mit professionellen Vermietern zusammen, die Ihre Zuverlässigleit zweifelsfrei unter Beweis gestellt haben. Zu allen Anbietern gibt es direkte persönliche Kontakte.
mehr
Ihre persönlichen Ansprechpartner
Marzena
Lennart
Nadine
Nico
Oder rufen Sie uns an (Mo - Fr, 7:00 bis 17:00)
0800 / 563 289 2 - 000

Kompaktlader mieten zum günstigen Preis

Ein Kompaktlader ist ein kleines Baufahrzeug, das vor allem in beengten Platzverhältnissen gut einsetzbar ist. Wie alle Laderarten kann der Kompaktlader nur Verladen, jedoch nicht graben. Seine kompakte Konstruktion macht ihn im Betrieb sehr sicher, da der Fahrer stets gut geschützt ist. Hier auf klickrent können Sie den gewünschten Kompaktlader mieten. Sie können auf klickrent online leihen nachdem Sie sich registriert haben.

Der Kompaktlader ist ein ideales Mietobjekt. Die kleinen Baufahrzeuge lassen sich problemlos mit einem PKW und einem Anhänger transportieren. Sie sind, wie alle leistungsfähigen Maschinen, in der Anschaffung sehr teuer. Im Gegenteil dazu kann man die Fahrzeuge bereits zum günstigen Preis mieten. Vor allem bei klickrent, wo das Mietangebot von etablierten und erfahrenen Vermietern abgebildet wird, können Sie einen Kompaktlader günstig leihen.

Der gesamte Mietprozess ist online. Das ist zum einen zeitsparend und zum anderen auch bequem für Sie, den Mieter, der alle Angebote zunächst miteinander vergleichen kann und dann günstig mieten. Wenn nur ein sporadischer oder vorübergehender Bedarf besteht, dann ist die Mietlösung ohne Alternative. Registrieren Sie sich noch heute bei klickrent und mieten Sie den passenden Kompaktlader für Ihre Baustelle - preiswert, zuverlässig und immer verfügbar.

Der Kompaktlader

Ein Kompaktlader hat in der Regel ein Vier-Rad Fahrwerk und einen im Heck angebrachten Motor. Einige Modelle werden allerdings auch über Gummiketten-Fahrwerke angetrieben.

Im Heck befindet sich auch das Hydraulikaggregat. Charakteristisch für diese kleinen Lader ist, dass die Ladeschaufel sehr weit hinten angeschlagen ist. Die hydraulischen Hubzylinder sind wiederum weiter vorne angebracht. Das gibt dem Arm einen maximalen Hebel. Gelenkt wird das Baufahrzeug mit den Hinterachsen oder durch das einseitige Blockieren der Räder. Dadurch kann der Kompaktlader auf der Stelle drehen. Der Fahrer betritt den Führerstand an der Vorderseite. Er ist seitlich durch die doppelt ausgelegten Hubarme sehr gut geschützt. Dennoch verfügen die meisten Modelle über eine hochfeste Sicherheitszelle.

Der Kompaktlader hat als Arbeitswerkzeug meistens eine schaufelförmige Lademulde montiert, die über die gesamte Breite des Fahrzeugs geht. Alternativ kann das Baufahrzeug auch mit Gabelzinken zum Versetzen von palettierten Gütern ausgestattet werden. Weitere Optionen sind Ladezangen für Baumstämme oder Heuballen.
Das Haupteinsatzgebiet sind Baustellen oder Höfe, in denen nur wenig Platz ist. Haupteinsatzgebiete sind als die Landwirtschaft und die Bauindustrie. Die Fahrzeuge sind so kurz und wendig, dass sie ggf. auch im Inneren von Gebäuden eingesetzt werden können.
Sie dienen zum Verladen und Verteilen von Schüttgütern, können aber ebenso zum Betonieren sehr gute Dienste leisten. Mit Zangen oder Gabelzinken ausgestattet ersetzen Sie einen Bagger oder einen Gabelstapler. Die Vielseitigkeit der Ladedienste, die durch diese kleinen Lader möglich sind, ist der größte Vorteil dieser Fahrzeuge.

Varianten von Kompaktladern

Die Bandbreite ist bei den Kompaktladern recht begrenzt. Da sie vom Prinzip her schon recht kompakte, also kleine Fahrzeuge sind, ist die Auswahl nur nach unten durch die Microkompaktlader erweitert. Sie unterscheiden sich ansonsten nur recht wenig voneinander. Lediglich die Ausführung der Kabine ist unterschiedlich stark. Allerdings bietet jeder Hersteller umfangreiche Optionen an, so dass sich die Produkte doch wieder recht ähnlich sein können. Die nächste Variante ist der Teleskoplader. Dieser verfügt über einen sehr langen Auslegerarm und ist entsprechend auch für höhere Ladetätigkeiten geeignet.

Führende Hersteller

Der Marktführer in diesem Segment ist ganz klar das Unternehmen Bobcat. Sie haben diese flexiblen Fahrzeuge quasi erfunden. Interessante Mitbewerber sind beispielsweise Caterpillar und Gehl.

Kompaktlader mieten zum günstigen Preis

Ein Kompaktlader ist ein kleines Baufahrzeug, das vor allem in beengten Platzverhältnissen gut einsetzbar ist. Wie alle Laderarten kann der Kompaktlader nur Verladen, jedoch nicht graben. Seine kompakte Konstruktion macht ihn im Betrieb sehr sicher, da der Fahrer stets gut geschützt ist. Hier auf klickrent können Sie den gewünschten Kompaktlader mieten. Sie können auf klickrent online leihen nachdem Sie sich registriert haben.

Der Kompaktlader ist ein ideales Mietobjekt. Die kleinen Baufahrzeuge lassen sich problemlos mit einem PKW und einem Anhänger transportieren. Sie sind, wie alle leistungsfähigen Maschinen, in der Anschaffung sehr teuer. Im Gegenteil dazu kann man die Fahrzeuge bereits zum günstigen Preis mieten. Vor allem bei klickrent, wo das Mietangebot von etablierten und erfahrenen Vermietern abgebildet wird, können Sie einen Kompaktlader günstig leihen.

Der gesamte Mietprozess ist online. Das ist zum einen zeitsparend und zum anderen auch bequem für Sie, den Mieter, der alle Angebote zunächst miteinander vergleichen kann und dann günstig mieten. Wenn nur ein sporadischer oder vorübergehender Bedarf besteht, dann ist die Mietlösung ohne Alternative. Registrieren Sie sich noch heute bei klickrent und mieten Sie den passenden Kompaktlader für Ihre Baustelle - preiswert, zuverlässig und immer verfügbar.

Der Kompaktlader

Ein Kompaktlader hat in der Regel ein Vier-Rad Fahrwerk und einen im Heck angebrachten Motor. Einige Modelle werden allerdings auch über Gummiketten-Fahrwerke angetrieben.

Im Heck befindet sich auch das Hydraulikaggregat. Charakteristisch für diese kleinen Lader ist, dass die Ladeschaufel sehr weit hinten angeschlagen ist. Die hydraulischen Hubzylinder sind wiederum weiter vorne angebracht. Das gibt dem Arm einen maximalen Hebel. Gelenkt wird das Baufahrzeug mit den Hinterachsen oder durch das einseitige Blockieren der Räder. Dadurch kann der Kompaktlader auf der Stelle drehen. Der Fahrer betritt den Führerstand an der Vorderseite. Er ist seitlich durch die doppelt ausgelegten Hubarme sehr gut geschützt. Dennoch verfügen die meisten Modelle über eine hochfeste Sicherheitszelle.

Der Kompaktlader hat als Arbeitswerkzeug meistens eine schaufelförmige Lademulde montiert, die über die gesamte Breite des Fahrzeugs geht. Alternativ kann das Baufahrzeug auch mit Gabelzinken zum Versetzen von palettierten Gütern ausgestattet werden. Weitere Optionen sind Ladezangen für Baumstämme oder Heuballen.
Das Haupteinsatzgebiet sind Baustellen oder Höfe, in denen nur wenig Platz ist. Haupteinsatzgebiete sind als die Landwirtschaft und die Bauindustrie. Die Fahrzeuge sind so kurz und wendig, dass sie ggf. auch im Inneren von Gebäuden eingesetzt werden können.
Sie dienen zum Verladen und Verteilen von Schüttgütern, können aber ebenso zum Betonieren sehr gute Dienste leisten. Mit Zangen oder Gabelzinken ausgestattet ersetzen Sie einen Bagger oder einen Gabelstapler. Die Vielseitigkeit der Ladedienste, die durch diese kleinen Lader möglich sind, ist der größte Vorteil dieser Fahrzeuge.

Varianten von Kompaktladern

Die Bandbreite ist bei den Kompaktladern recht begrenzt. Da sie vom Prinzip her schon recht kompakte, also kleine Fahrzeuge sind, ist die Auswahl nur nach unten durch die Microkompaktlader erweitert. Sie unterscheiden sich ansonsten nur recht wenig voneinander. Lediglich die Ausführung der Kabine ist unterschiedlich stark. Allerdings bietet jeder Hersteller umfangreiche Optionen an, so dass sich die Produkte doch wieder recht ähnlich sein können. Die nächste Variante ist der Teleskoplader. Dieser verfügt über einen sehr langen Auslegerarm und ist entsprechend auch für höhere Ladetätigkeiten geeignet.

Führende Hersteller

Der Marktführer in diesem Segment ist ganz klar das Unternehmen Bobcat. Sie haben diese flexiblen Fahrzeuge quasi erfunden. Interessante Mitbewerber sind beispielsweise Caterpillar und Gehl.

KLICKRENT

MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

EIN TEIL UNSERER MITGLIEDSCHAFTEN